Button Impressum
Linie grau
Kontakt
Linie grau
Sitemap
  ISB Logo
  Institut für Sport- und Bewegungsmedizin
 
Bild Tauchsportuntersuchung
 
   
Button Startseite
Linie grau
Butto Über uns
Linie grau
Button Aktuelles
Linie grau
Button Leistungen
Linie grau
Weitere Leistungen
Linie grau
Haltung- und Fehlstellungenanalyse
Linie grau
Button Muskelfunktionsdiagnostik
Linie grau
Grundumsatzmessung
Linie grau
Tauchsportuntersuchung
Linie grau
Button Individuelle Bewegungstherapie
Linie grau
Button Ernährungsberatung
Linie grau
Button Betriebliche Gesundheitsförderung
Linie grau
Button Veranstaltungen
Linie grau
Button Kooperationen
Linie grau
Button Referenzen
Linie grau
Button Presse
Linie grau
Button So finden Sie uns
Tauchsportuntersuchung
Die  Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM) empfiehlt eine regelmäßige Tauchuntersuchung bei Tauchern zwischen 18 und 39 Jahren im Abstand von drei Jahren. Da in einem höheren Alter das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen zunimmt, wird ab einem Alter von 40 Jahren eine Tauchtauglichkeitsuntersuchung im jährlichen Abstand empfohlen. Ebenso wird für Taucher unter 18 Jahren eine jährliche Tauchtauglichkeitsuntersuchung empfohlen, da es in diesem Alter noch viele körperliche Veränderungen gibt, so dass die Untersuchungsintervalle kürzer gefasst werden sollten.

Unsere Tauchsportuntersuchung beinhaltet:

  • Ausführliche Anamnese
  • Ganzkörperuntersuchung inkl. Reflexstatus und grob orientierender neurologischer Untersuchung
  • Ohrinspektion
  • Lungenfunktionsprüfung mit Darstellung der Flußvolumenkurve
  • Echokardiographie
  • Ruhe-EKG
  • Belastungs-EKG (Ergometrie) - ab 40. Lebensjahr obligatorisch
  • Befundbericht/Bescheinigung

Zusatzuntersuchungen bei einem HNO-Arzt (empfohlen):

  • Ohrmikroskopie
  • Endoskopische Untersuchung der Nase und des Nasenrachens

Bei diesem Untersuchungsumfang handelt es sich um einen Standard, der eine gute und sichere Tauchtauglichkeitsuntersuchung gewährt. Haben aufgrund einer Grunderkrankung bereits Untersuchungen stattgefunden, so bringen Sie bitte die Befunde (z.B. Bildgebungen, EEGs, Echokardiographie) mit.

Laden Sie sich bitte hier

Dreieck blau Anamnesebogen
Dreieck blau Ärztliches Zeugnis

herunter und bringen Sie beides ausgefüllt zur Untersuchung mit.

 
Copyright © 2002-2017: Institut für Sport- und Bewegungsmedizin e.V.