Button Impressum
Linie grau
Kontakt
Linie grau
Sitemap
  ISB Logo
  Institut für Sport- und Bewegungsmedizin
 
   
Button Startseite
Linie grau
Butto Über uns
Linie grau
Button Aktuelles
Linie grau
Leistungen
Linie grau
Button Gesundheitsuntersuchung
Linie grau
Button Leistungsdiagnostik
Linie grau
Button Breiten und Leistungssportler
Linie grau
Angebot Triathleten
Linie grau
Angebot Tennisspieler
Linie grau
Angebot Hockeyspieler
Linie grau
Angebot Vereine und Mannschaften
Linie grau
Angebot Menschen mit Vorerkrankungen
Linie grau
Angebot Menschen mit Behinderung
Linie grau
Angebot Best Agers
Weitere Leistungen
Linie grau
Button Veranstaltungen
Linie grau
Button Kooperationen
Linie grau
Button Referenzen
Linie grau
Button Presse
Linie grau
Button So finden Sie uns
Calipometrie
Die Calipometrie oder auch Körperfettmessung ist ein Verfahren zur annähernden Bestimmung des prozentualen Fettanteils an der Körpermasse.

Mittels eines Hautfaltenmessgeräts (Caliper) werden Messwerte an vorgegebenen Stellen erhoben. Das zangenartige Gerät ist auf einen Messdruck von 10 g/ Quadratmillimeter kalibriert, der unabhängig von der Zangenöffnung bzw. der Hautfaltendicke ausgeübt wird. Es existieren Verfahren der Bestimmung aus 2, 3, 4 oder 10 Messpunkten. Bei uns wird die Calipometrie gem. Parizkova (s. Literaturhinweis) an 10 Punkten vorgenommen. Aus der Summe dieser Messpunkte wird der prozentuale Körperfettgehalt mittels entsprechender Tabellen ermittelt.

Medizinische Empfehlungen und Normwerte bezüglich des Körperfettanteils hängen von Alter, Geschlecht und Körperbau ab. Zwanzigjährige Männer haben im Durchschnitt einen Körperfettanteil von 18 %, junge Frauen einen von 25 %. Mit zunehmendem Alter steigt dieser Anteil an, während die Magermasse durch den Verlust an Muskelgewebe abnimmt. Im Alter von 45 Jahren sind bei Männern Körperfettanteile von 22–24 % typisch, bei Frauen solche von etwa 30 %.

Ein gesunder Körperfettanteil liegt bei Frauen in der Regel unter 30 % (besser unter 25 %), bei Männern unter 25 % (besser unter 20 %).

Klassifikation Körperfett
basierend auf Gallagher, D., Heymsfield, S.B., Heo, M. et al (2000) Healthy percentage body fat ranges: an approach for developing guidelines based on body mass index. Am. J. Clin. Nutr. 72(3): 694-701
  Frauen Männer
Alter (Jahre) niedrig normal hoch sehr hoch niedrig normal hoch sehr hoch
20-39 < 21 % 21-33 % 33-39 % 39 % < 8 % 8-20 % 20-25 % 25 %
40-59 < 23 % 23-34 % 34-40 % 40 % < 11 % 11-22 % 22-28 % 28 %
60-79 < 24 % 24-36 % 36-42 % 42 % < 13 % 13-25 % 25-30 % 30 %

Literatur:

Parizkova, J. & Buzkova, P (1971) Relationship between skinfold thickness measured by Harpenden caliper and densitometric analysis of total body fat in men. Hum. Biol. 43: 16-21

Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V., Juni 2004: Messung des Fettgehaltes des menschlichen Körpers

Lohman T.G. (1981) Skinfolds and body density and their relation to body fatness: A review. Hum. Biol. 53:181-225.

Cyrino, E.S., Okano, A.H., Glaner, M.F. et al (2003) Impact of the use of different skinfold calipers for the analysis of the body composition. Rev. Bras. Med. Esporte 9(3): 150-153

Linie gelb
Copyright © 2002-2016: Institut für Sport- und Bewegungsmedizin e.V.